Besuchen Sie uns bei Facebook

Ticket-Hotline

Tel.: 0 45 54 - 22 11

Fax:
0 45 54 - 53 21

Di./Do.
von 16.00-18.00 Uhr
sowie 2 Std vor jeder Vorstellung

Amateurtheater
Programmheft

Das aktuelle Programmheft 2018/2019 zum download.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden bzw. abmelden.

Anfahrt

So finden Sie bequem zu uns.



Gutscheine

Sie suchen ein besonderes Geschenk ? 

 

 

 

 

 

 



Stiftung Sparkasse Südholstein
Lüdemann & Zankel
Stadt Wahlstedt

Historie

Der Vorstand von 1980

Entstehung und Entwicklung des Kulturringes Wahlstedt

Wahlstedt ist eine kleine Industriestadt mit knapp 10 000 Einwohnern.
Anfang der 70er Jahre ergab sich im Rahmen der Stadtkernsanierung die Chance, mit Städtebauförderungsmitteln und Mitteln aus dem Sonderkonjunkturprogramm ein altes Kino zu einem vollwertigen Theater mit Mittelbühne und Orchestergraben umzubauen.

Das so entstandene "Kleine Theater am Markt" ist inzwischen zum kulturellen Mittel- und Anziehungspunkt einer ganzen Region geworden, in dem Schauspiele, Komödien, Opern, Operetten, Musicals, Kabarett, Comedy, Tanz und Konzerte zur Aufführung kommen!

Wegen der schon damals knappen Haushaltsmittel suchte die Stadt von vornherein einen privaten Träger, der im August 1975 mit dem neu gegründeten "Kulturring Wahlstedt und Umgebung e.V." gefunden wurde.
Aus den 136 Gründungsmitgliedern sind inzwischen ca. 600 Mitglieder geworden.
Fanden in der ersten Saison 14 Aufführungen im Kleinen Theater am Markt statt, so ist das Angebot  in den folgenden Jahren wesentlich erweitert worden, wobei die Zuschauer – pro Saison über 20 000  - inzwischen weit über Wahlstedt und den Kreis Segeberg hinaus ins "Kleine Theater am Markt" kommen.